Zusätzlich zu der jährlichen Altkleidersammlung für Rumänien sammeln wir Flohmarktartikel.

Die Dinge, für die Sie zu Hause keine Verwendung mehr haben und die nur unangetastet, verstaubt in irgendwelchen Kartons liegen, können für andere eine große Freude sein und noch Verwendbarkeit finden. Jedes Jahr fahren wir mit einem Anhänger, beladen mit einer Vielzahl  Kartons zum Großflohmarkt in Eutin, der meist in den Sommerferien stattfindet. Dort verkaufen wir diese gesammelten Spenden. Außerdem veranstalten wir auch zur Sommerzeit hier in Lütjenburg im Gemeindehaus einen Flohmarkt, bei dem wir dann auch auf der Suche nach zusätzlichen Ausstellern sind.

 

Die Einnahmen aus dem Verkauf der Flohmarktartikel und den Einnahmen der Standgebühren, die wir in Lütjenburg einnehmen, kommen ebenfalls der Jugendarbeit und dem Rumänien-Projekt zu Gute.

Sie dürfen sich gerne auch mit Howard Bleck in Verbindung setzten, wenn Sie Interesse an einem Stand bei dem Lütjenburger Flohmarkt haben. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Termine.

 

Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn Sie bei unseren Ständen auf den Flohmärkten vorbeischauen. Sie können sich selbst überzeugen, dass Sie doch unter den Artikeln, die andere als Schrott bezeichnen, an dem einen oder anderen Gefallen finden werden. Jeder Flohmarkt ist etwas Besonderes, wir haben jedes Mal viel Spaß, obwohl eine Menge Arbeit dahinter steckt.